DIE KONFERENZ DER MENSCHEN

26.09. - 13.11.2022 | #wiedervereint

Franz Hörmann

Franz Hörmann
"Unser liebes Geld" - Nachgefragt: Franz Hörmann bei Echtzeit-TV
Ganzheitliche Betrachtung mehrdimensionaler Wertesysteme

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

    Franz Hörmann

    Wirtschaftswissenschaftler, Buchautor

    VIDEO 1: "Unser liebes Geld" - Nachgefragt: Franz Hörmann bei Echtzeit-TV

    Wie ist unser Geld in Zeiten der Krise am besten angelegt? Franz Hörmann ist ein Experte in Sachen Finanzen. Echtzeit-TV hat nachgefragt und den Professor im Interview getroffen.
    Franz Hörmann

    ist a.o.Univ.-Prof. an der WU Wien, Buchautor, Geldsystemkritiker, Freidenker, Menschenfreund, österreichischer Wirtschaftswissenschaftler und außerordentlicher Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien. Er nennt konkrete Vorschläge zur Lösung der Krise und zeigt auf, dass die heutige Situation ganz und gar nicht alternativlos ist. Durch offenes Denken und neue Technologien entstehen kreative Ansätze. Der Aufbruch in eine ökologische und gerechte Gesellschaft wird spürbar.

    ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann ist ein vom Staat angestellter Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Experte des Geldsystems, und u.a. bildete er Wirtschaftsprüfer aus. Im wunderschönen Wienerwald bei Catharina Roland erklärt er uns, dass es keineswegs rechtlich ist, dass Banken Geld erzeugen. Und weil das einfach getan wird und es niemand hinterfragt, hat es sich auch eingebürgert. Es wurde sozusagen zu einem globalen Gewohnheitsrecht. Ja warum eigentlich sollen die Schuldenschöpfenden Banken Geld schöpfen, und nicht wir Menschen, die das eigentlich sowieso tun, mit jeder Unterschrift, die wir für einen Kredit hinterlegen.

    Franz schlägt auch ein ganz neues Wertesystem vor. Er, der sich seit Jahrzenten einen Blick in den Dschungel unseres Geldsystems verschaffen hat, der verstanden hat, dass Geld an sich nie etwas Physisches war, sondern schon immer ein Wertesystem darstellte, schlägt vor, dass Geld von allen Menschen geschöpft werden solle, die etwas zum Wohl der Gemeinschaft beitragen. Er nennt dies 'wertschaffende Tätigkeiten.' Er erklärt uns auch, dass es gar nicht funktionieren kann, Bilanzen an einem Stichtag für etwas auszuweisen. "Da es ja gar kein Geld ist, kann das nicht funktionieren."

    Er vergleicht des Übrigen das aktuelle Geldsystem mit dem Pokerspiel, wo man nur durch das Pokerface oder durch Bluff gewinnen kann. Wir sprechen auch über die eigentliche Aufgabe von Universitäten, unsere Bildungsstätten, die leider zu oft, anstatt neutral zu sein, die Aufträge und Erwartungshaltungen der Geldgeber erfüllen. Dies geht wiederum Hand in Hand mit einer wissenschaftlich fundierten Vorgangsweise versus einem bezahlten Auftrag: “Man keine Wissenschaft betreiben, wenn ein bezahlter Auftrag dahintersteht.” Die Lösung? “Ermächtigung der freien Wissenschaften mit freier Forschung”.

    Franz spricht davon, wie Menschen heute in die Verknappung getrieben werden, nur damit der Preis hochgehalten werden kann. Und er macht uns klar, dass alles immer eine Frage des Bewusstseins ist. Dass es eigentlich nur darum geht - ohne Krieg und ohne Institutionen niederzureissen - die Bewusstseinsschranke zu überschreiten. « Tausch ist das Nullsummenspiel. Ich will mehr vom anderen als ich geben möchte. Jeder, der im System gross wird, erlebt das so.“ Und “Die Wirtschaft ist eigentlich immer ein logistischer Kreislauf. Mein Ziel wäre es für eine moderne Gesellschaft, all das, was ich brauche, mit Aquaponik und Pilzkultur vor Ort direkt herzustellen. Das ist der göttliche Mensch, die Schöpferkraft des Menschen.” Er spricht von Eigenverantwortung, und davon, wie sehr Menschen nicht mehr empirisch arbeiten, sondern immer von der Ökonomie und dem Recht fremdgesteuert sind. Dies nennt er auch ‚Propaganda‘, und dass ein anderer Weg möglich ist. "Dieser geht über das Bewusstsein. Wenn ich Bewusstsein als fundamental setze ist alles andere Kommunikation.“

    Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

    Sichere Dir doch schon jetzt das  DIE KONFERENZ DER MENSCHEN-Komplettpaket.
    Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.