DIE KONFERENZ DER MENSCHEN

26.09. - 13.11.2022 | #wiedervereint

Klaus Volkamer

Klaus Volkamer

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

    Klaus Volkamer

    Ein Pionier der Feinstofflichkeitsforschung

    Walter Rieske und Dr. Klaus Volkamer bei Norbert Brakenwagen von Time To Do am 28.06.2018 Der menschliche Körper ist ein hochintelligentes System und seit Jahrhunderten ist die Feinstofflichkeit z.B. unter dem Begriff Aura bekannt. Schwingungen hängen eng mit der Feinstofflichkeit zusammen, die man leider nicht sehen kann. Sie hat jedoch feinstoffliche Auswirkungen, wie Energie und Masse und kann deshalb gewogen werden. Dr. Volkamer gibt einfache Beispiele, wie der Zusammenhang zwischen Leben und feinstofflichem Energiefeld nachgewiesen werden kann. In dem Moment, wo ein lebender Organismus nicht mehr versorgt wird und stirbt, kann eine Verringerung des Gewichts mit modernen Messmethoden nachgewiesen werden. Mittlerweise gibt es auch viele wissenschaftliche Untersuchungen über Nahtoterfahrungen, die diese Annahme bestätigen. Erst durch den feinstofflichen Feldkörper, den jeder grobstoffliche materielle Körper mit sich trägt, wird anscheinend der eigentliche essentielle Lebensprozess möglich. Es bestimmt immer eine Wechselwirkung zwischen den verschiedenen Körpern/Feldern von Lebewesen. Deshalb sollte eine Heilung oder Korrektur auch immer auf allen Ebenen stattfinden. Biophotonen Home-Generator: Wie merken die Nutzer eine Wirkung und wie kann diese Wirkung durch Dr. Volkamer erklärt werden? • Außergewöhnliche kinesiologische und radiästhetische Messergebnisse von Therapeuten • Rückmeldungen von Tieren, bei denen der Placebo-Effekt nicht vorhanden ist • Rückmeldungen von Anwendern bei unterschiedlichen Symptomen • Reproduzierbare empirische Messergebnisse durch Dr. Volkamer Die jahrzehntelangen Forschungsergebnisse werden durch die Produkte von genesis pro life bei allen Themen, die mit elektrischen Störfeldern zusammen hängen, im Alltag umgesetzt. Mit jedem Produkt wird die Verbindung zu einem Energiefeld hergestellt und jeder Nutzer/in unterstützt damit das Leben auf unserem gesamten Planeten. Holen Sie sich gerne unsere Gratis-Checkliste zum Thema "Technische Störfelder" unter diesem Link: https://genesis-pro-life.de/checkliste/ Homepage und Shop von genessis pro life: https://genesis-pro-life.com

    Klaus Volkamer

    Dr. Klaus Volkamer

    wurde 1939 in Zweibrücken geboren und studierte Chemie an der Universität München. In Freiburg promovierte er 1969 in Physikalischer Chemie.

    Er ist "freier Wissenschaftler" und Buchautor und betätigt sich auch als Gutachter für Produkte wie dem Lebensfeldstabilisator vonDieter Broers oder Produkten aus dem Bereich "belebtes Wasser".

    Dr. Volkamer ist ein Pionier der experimentellen Feinstofflichkeitsforschung, die sich streng an wissenschaftlichen Standards orientiert.

    Der menschliche Körper ist ein hochintelligentes System, seit Jahrhunderten ist die Feinstofflichkeit unter anderem mit dem Begriff Aura bekannt.

    Die Erkenntnisse von Dr. Volkamer sprengen unser bisheriges Weltbild und stellen es in einem großen Kontext, der bisher den östlichen Philosophien und den Religionen vorbehalten war. Mit diesem erweiterten Weltbild ergeben sich Möglichkeiten der Erklärung für schwingungstechnische Systeme, wie sie von Walter Rieske bei Genesis-pro-Life entwickelt wurden.

    Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

    Sichere Dir doch schon jetzt das  DIE KONFERENZ DER MENSCHEN-Komplettpaket.
    Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.